Was ist Pubertaet?

Herausforderungen als Pädagoge in heutiger Zeit: Vergiss die Freude nicht

Ende Januar an einem Oberbayerischen Gymnasium. Es ist Showtime. Der komplette Abiturjahrgang ist versammelt. In einem über zweistündigen Abendprogramm präsentiert sich der Jahrgang mit vielen musikalischen Beiträgen. Die Schüler* geben ihr Bestes. Da extra ein Koch engagiert wurde, werden die Gäste – Eltern und Lehrer – zusätzlich mit feinem Essen bewirtet. Es wird ein schöner und kurzweiliger Abend...

weiterlesen ...

Lehrerprofil: Nicht nur Lernmanager und Organisator – Lehrer als Psychologen, Seelsorger und Lebensbegleiter

Seit dem Pisa-Schock um die Jahrtausendwende ist die Schulpolitik, befeuert von immer neuen internationalen Bildungs-Vergleichtests, nicht mehr zur Ruhe gekommen. Da in Deutschland die Bildungspolitik zudem Sache der einzelnen Bundesländer ist, wetteifern diese um die besten Plätze im nationalen Ranking bezüglich Bildungsstandards und Effektivität des jeweiligen Schulsystems.

weiterlesen ...

Archetypen der Lehrerpersönlichkeit – Grundlage einer integrativen Pädagogik

Seit 35 Jahren bin ich jetzt als Lehrer tätig. Und ich darf sagen: Ja, es macht mir immer noch Freude und gibt mir einen tiefen Sinn, Schülern Fachwissen zu vermitteln und sie bei ihrem Prozess der Persönlichkeitsentwicklung und Charakter- und Herzensbildung zu begleiten – auf ihrem Weg durch ihre Pubertät und hin zum Erwachsensein (Initiation). Doch das war nicht immer so.

weiterlesen ...

Jugendliche kompetent erziehen: Der interaktive Elterncoach "Freiheit in Grenzen"

Das Erziehungskonzept «Freiheit in Grenzen» und eine beigefügte DVD bilden die Basis für den DVD-Elterncoach. Auf der DVD werden fünf typische Erziehungsprobleme von Eltern mit Jugendlichen (z.B. Gewalt oder «Dann hat er eine aufs Maul gekriegt», Drogen oder «Kiffen ist total normal») filmisch dargestellt und jeweils drei Lösungsalternativen angeboten. 

weiterlesen ...

Gestärkt für ein selbstbewusstes Leben

Jugendleiter/innen und andere Pädagogen tragen oft maßgeblich zur Entwicklung von Teenagern bei. Außerhalb der Familie können sie zu regelrechten Fixpunkten, Vertrauenspersonen, Vorbildern und Wegweisern für die Jugendlichen werden. Und auch die Rolle von Lehrerinnen und Lehrern bedeutet weit mehr als Wissensvermittlung.

weiterlesen ...

Suchen

Log in

create an account